Kirchenchor    Vorstand    Aktuelles und Rückblicke

Aktuelles aus dem Kirchenchor St. Theresia

Download
Chortermine für das 1. Halbjahr 2017 hier als pdf-Datei
Chor1.Halbj.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.1 KB

Der Kirchenmusikalische Dienstplan für die Gemeinde St. Maria Magdalena

 

Musikalischer Dienstplan Januar – Juli 2019

 

 

 

09:30 h St. Marien

11:00 h St. Maria Magdalena

18:00 h St. Theresia

 

 

 

Januar

 

Sonntag

13.01.

Orgel

Orgel

Orgel

Sonntag

20.01.

Orgel

Orgel

Orgel

Sonntag

27.01.

Orgel

Orgel

Orgel

 

 

 

Februar

 

Sonntag

03.02.

Orgel

Spontis

Theresiachor

Sonntag

10.02.

Orgel

Orgel

Orgel

Sonntag

17.02.

Chor MMM                 

Minichor

Orgel

Sonntag

24.02.

Orgel

Chor MMM

Orgel

 

 

 

März

 

Sonntag

03.03.

Orgel

Effatachor

Orgel

1. So. d. Bereitungszeit

10.03.

Orgel

Spontis

Orgel

2. So. d. Bereitungszeit

17.03.

Spontis

Orgel

Orgel

3. So. d. Bereitungszeit

24.03.

Orgel

Kinderchor

Theresiachor

4. So. d. Bereitungszeit

31.03.

Orgel

Spontis

Orgel

 

 

 

April

 

5. So. d. Bereitungszeit

07.04.

Spontis

Orgel

Orgel

Palmsonntag

14.04.

Orgel

Spontis

Orgel

Gründonnerstag

18.04.

18:00 h Orgel

20:00 h Effatachor

Karfreitag

19.04.

15:00 h MMM & Theresia

15:00 h Effatachor

Karsamstag

20.04.

19:30 h Osternacht: Orgel

 

 

 

 

Ostersonntag

21.04.

 

05:00 h?  Feier der Osternacht: Projektchor

---

Orgel

Orgel

Ostermontag

22.04.

Orgel

Chorgemeinschaft MMM

-

Sonntag (Erstkommunion)

28.04.

Spontis

Spontis

Orgel

           

 

 

 

Mai

 

Sonntag (Erstkommunion)

05.05.

Spontis

Singin' Kids

Orgel

Sonntag

12.05.

Orgel

Orgel

Orgel

Sonntag

19.05.

Orgel

11:00 h in Theresia: (Gemeindefest)  Kinderchor & Effatachor

Sonntag

26.05.

Orgel

Orgel

Theresiachor

Christi Himmelfahrt

30.05.

Orgel

Orgel

-

 

 

 

Juni

 

Sonntag

02.06.

Orgel

Orgel

Orgel

Pfingstsonntag

09.06.

Chorgemeinschaft MMM

Orgel

Orgel

Pfingstmontag

10.06.

Orgel

Ökumenischer Projektchor

Orgel

Dreifaltigkeitssonntag

16.06.

Orgel

Orgel

Orgel

Fronleichnam

20.06.

10:00 h St. Gertrud: Projektchor (Leitung Herr Köster)

Sonntag

23.06.

Effatachor

Orgel

Orgel

Sonntag

30.06.

Minichor

Chor MMM

Orgel

           

 

 

 

Juli

 

Sonntag

07.07.

Chorgemeinschaft MMM

Orgel

Theresiachor

Sonntag

14.07.

Orgel

Spontis

Orgel

 

             

 

 

 

Sommerferien

 

 

Rückblicke aus dem Kirchenchor St. Theresia

25.11.2018 Cäcilienfest unseres Kirchenchores
15.11.2015 Cäcilienfest unseres Kirchenchores
 23.11.2014  Cäcilienfest unseres Kirchenchores  
06.01.2014 Verabschiedung von Fr. Barbara Damwerth
24.11.2013

Cäcilienfest unseres Kirchenchores

14.09.2013 Ausflug unseres Kirchenchores 
25.112012 Cäcilienfest
19.11.2011 Cäcilienfest
11.07.2010

Mitsing-Gottesdienst und erweiterter Gemeindetreff

25.11.2007 Rückblick auf das Musical "ELISABETH VON THÜRINGEN"
11.09.2005 75 Jahre Kirchenchor in St. Theresias
18. und 19.09.2004 Oktoberfest des Kirchenchores

25.11.2018 Cäcilienfest unseres Kirchenchores
Am 25.11.18 feierte der Kirchenchor sein Cäcilienfest. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Kläre Kiel (40Jahre) und Ralf Gerke (25 Jahre) von Pastor Thönnes geehrt.

 

15.11.2015 Cäcilienfest unseres Kirchenchores

Der Kirchenchor St. Theresia hat am Sonntag, den 15.November 2015 das Cäcilienfest gefeiert. Im Rahmen der Feier wurden einige langjährige Mitglieder geehrt.

Vordere Reihe 1. Bild v.l.: Brigitte Eismann, Friedhelm Düppe, Gaby Horenburg, Elisabeth Brenken, hintere Reihe: August H. Köster, Gabi Keilig, Martin Kiel, Dagmar Grusemann. Die Jubilare mit Herrn Kottenberg. Herr Köster nimmt ein kleines Präsent vom Chor entgegen.

Fotos und Text: Gerd Horenburg

11. September 2005 75 Jahre Kirchenchor St. Theresia

Liebe Gemeinde!

Unser Kirchenchor wurde 75! Wir, die Chormitglieder, haben Sie alle zu diesem Festtag herzlich einladen. Am Sonntag, dem 20. November, feierten wir gemeinsam um 11.00 Uhr die Eucharistie. Anschließend war Gelegenheit für gute Begegnungen im Pfarrheim St. Theresia. (Für das leibliche Wohl war gesorgt.)

Musik Im Gottesdienst:

"Missa brevis" In D-Dur KV 194 von W. A. Mozart

(J.Froitzheim, Sopran, U.Breuing, Alt, Ch.Keßler, Tenor, Th.Krause, Bass)

"Dern Gott, der alles Leben gibt" (Eckert/Veclana)

"Großer Gott, wir loben Dich" (Überchor von A.Müller)

"Dem Gott, der alles Leben gibt,

will Ich mein Loblied singen!

Unendlich groß ist, der mich liebt.

Mein Lied soll für den klingen,

der dich und mich führt und erhalt,

an dem sich freut die ganze Weit!"

Was für eine Aussage! In diesem Liedtext ist in großer Klarheit und in tiefem Glauben der ganze Auftrag der Kirchenmusik enthalten. Dieses Wort hat sich unser Kirchenchor, der vor 75 Jahren gegründet wurde, buchstäblich "auf die Fahne" -sprich: ins Herz geschrieben.

In den vergangenen 75 Jahren haben sich immer wieder Frauen und Männer regelmäßig getroffen, um in der Sprache der Musik das Lob Gottes zu verkünden.

In dieser Zeit hat sich vieles in der Weit und auch in der Liturgie der Kirche verändert - zum Teil radikal verändert.

Und dennoch: Welch ein lebendiges Zeugnis gibt unser Kirchenchor heute. Immer wieder setzen sich jugendliche wie junggebliebene Sängerinnen und Sänger dafür ein, ihren Glauben in guter und fröhlicher Gemeinschaft zu leben und das Wort Gottes durch die Musik zu verkünden: "Der Gott, der meine Hoffnung ist, mein Atem, meine Stimme..."

In großer Offenheit und spürbarem Engagement studieren sie traditionelle Kirchenmusik wie Neues Geistliches Liedgut ein. In dieser schwierigen Zeit, in der in der Kirche Vertrautes verloren geht und manche das Gefühl haben, den Boden der kirchlichen Heimat sinnbildlich unter den Füßen zu verlieren, singt unser Chor von einem Gott, "...der Mut zum Auszug macht aus tödlichen Strukturen, der in mich Hoffnung setzt," und bekennt: "...dem folg ich mit Entschlossenheit, ich öffne mich, ich bin bereit für Gottes Zeit und Ewigkeit."

Bei solchem Bekenntnis und Einsatz darf unser Chor zuversichtlich in die Zukunft schauen und fröhlich seinen Geburtstag feiern.

Herzlichen Glückwunsch!

Zitierter Liedtext: Eugen Eckert (zu Psalm 48)B.D.

Fotos: Gerd Horenburg

Besucherzaehler